E1100 - Amylasen

Zusatzstoff: E1100 - Amylasen

Amylasen -von griechisch Amylon = Stärkemehl- sind Enzyme, die bei den meisten Lebewesen vorkommen und dort Polysaccharide abbauen. Heutzutage wird α-Amylase auch gentechnisch hergestellt. Ihre Wirkung besteht darin, dass sie Polysaccharide -z. B. Stärke- an den Glykosidbindungen spalten und abbauen. Amylase ist als Hydrolase -ein Enzym, das hydrolytisch spaltet- oder auch als Glykosidase eingestuft -ein Enzym, das Polysaccharide spaltet-. - Wikipedia

Namen: Amylases, Amylase, α-amylase, a-amylase, alpha-amylase, alpha-amylases, diastase, takadiastase, glycogénase, endoamylase, Taka-amylase A