volunteer_activism Spenden

Open Food Facts ist ein gemeinschaftliches Projekt, das von Zehntausenden von Freiwilligen aufgebaut und von einer gemeinnützigen Organisation mit 8 Mitarbeitern verwaltet wird. Wir benötigen Ihre Spenden, um das Budget für Open Food Facts 2023 zu finanzieren und das Projekt weiter entwickeln zu können.

Vielen Dank! favorite

close
arrow_upward

Shape shake 2.0 cookies & cream - Foodspring - 900g

Shape shake 2.0 cookies & cream - Foodspring - 900g

Diese Produktseite ist nicht vollständig. Sie können helfen, sie zu vervollständigen, indem Sie das Produkt bearbeiten und weitere Daten aus den vorhandenen Fotos hinzufügen oder indem Sie mehr Fotos aufnehmen mit der App für Android oder iPhone/iPad. Vielen Dank! ×

Strichcode: 4260363488358 (EAN / EAN-13)

Mengenangabe: 900g

Marken: Foodspring

Kategorien: Fertiggerichte, Ersatzmahlzeiten, en:Low calorie meal replacement, en:Low calorie milkshake meal replacement in powder reconstituted with skimmed milk

Vertriebsländer: Belgien

Passend zu Ihren Vorlieben

Gesundheit

Zutaten

  • icon

    53 Zutaten


    Französisch: Isolat de protéines de petit-lait (provenant du lait), farine d'avoine complète sans gluten, inuline, émulsifiant (lécithine de tournesol), farine de lin, épaississant (gomme de xanthane), arôme, phosphate de potassium, phosphate tricalcique, poudre de cacao hautement déshuilée, hydroxyde de magnésium, sel de table, complexes multi-enzymes (maltodextrine, amylase, protéase, ß-D-galactosidase, lipase, cellulase), édulcorants (sucralose, steviol glycosides), acide L-ascorbique, sulfate de fer(II), oxyde de zinc, Lactobacillus acidophilus, nicotinamide, gluconate de cuivre(II), sulfate de manganèse(II), acétate de D - alpha-tocopheryle, D-pantothénate de calcium, antioxydant (DL-alpha-tocophérol), antiagglomérant (dioxyde de silicium), riboflavine, chlorhydrate de pyridoxine, mononitrate de thiamine, acétate de rétinyle, acide ptéroylmonoglutamique, iodure de sodium, sélénite de sodium, phylloquinone, D-biotine, cholécalciférol, cyanocobalamine
    Allergene: Milch

Lebensmittelverarbeitung

  • icon

    Hochverarbeitete Lebensmittel


    Elemente, die anzeigen, dass das Produkt der Gruppe 4 - Hochveredelte Nahrungsmittel und Getränke zugeordnet ist:

    • Zusatzstoff: E101 - Riboflavin
    • Zusatzstoff: E1104 - Lipasen
    • Zusatzstoff: E322 - Lecithine
    • Zusatzstoff: E415 - Xanthan
    • Zusatzstoff: E551 - Siliciumdioxid
    • Zusatzstoff: E955 - Sucralose
    • Zusatzstoff: E960 - Steviolglycoside
    • Inhaltsstoff: Emulgator
    • Inhaltsstoff: Aroma
    • Inhaltsstoff: Milcheiweiß
    • Inhaltsstoff: Süßungsmittel
    • Inhaltsstoff: Verdickungsmittel

    Lebensmittel werden je nach deren Verarbeitungsgrad in 4 Gruppen eingeteilt:

    1. Unverarbeitete oder minimal verarbeitete Lebensmittel
    2. Verarbeitete kulinarische Zutaten
    3. Verarbeitete Lebensmittel
    4. Hochverarbeitete Lebensmittel

    Die Bestimmung der Gruppe basiert auf der Kategorie des Produkts und den darin enthaltenen Zutaten.

    Erfahren Sie mehr über die NOVA-Klassifizierung

Zusatzstoffe

  • E101 - Riboflavin


    Riboflavin: Riboflavin, auch Lactoflavin oder Vitamin B2, frühere Bezeichnung Vitamin G, ist ein Vitamin aus dem B-Komplex. Es wird umgangssprachlich auch Wachstumsvitamin genannt.
    Quelle: Wikipedia
  • E101i - Riboflavin


    Riboflavin: Riboflavin, auch Lactoflavin oder Vitamin B2, frühere Bezeichnung Vitamin G, ist ein Vitamin aus dem B-Komplex. Es wird umgangssprachlich auch Wachstumsvitamin genannt.
    Quelle: Wikipedia
  • E1100 - Amylasen


    Amylasen: Amylasen -von griechisch Amylon = Stärkemehl- sind Enzyme, die bei den meisten Lebewesen vorkommen und dort Polysaccharide abbauen. Heutzutage wird α-Amylase auch gentechnisch hergestellt. Ihre Wirkung besteht darin, dass sie Polysaccharide -z. B. Stärke- an den Glykosidbindungen spalten und abbauen. Amylase ist als Hydrolase -ein Enzym, das hydrolytisch spaltet- oder auch als Glykosidase eingestuft -ein Enzym, das Polysaccharide spaltet-.
    Quelle: Wikipedia
  • E1101 - Peptidase


    Peptidase: Peptidasen -Kurzform von Peptidbindungshydrolasen- sind Enzyme, die Proteine oder Peptide spalten können. Dabei katalysieren sie die Hydrolyse von Peptidbindungen. Peptidasen werden häufig auch, insbesondere wenn größere Proteine gespalten werden, als Proteasen, Proteinasen oder proteolytische Enzyme bezeichnet.
    Quelle: Wikipedia
  • E1104 - Lipasen


    Lipasen: Lipasen sind Enzyme, die von Lipiden wie Glyceriden oder Cholesterinestern freie Fettsäuren abspalten -Lipolyse-. Diese Enzyme spielen physiologisch eine wichtige Rolle, indem sie Fette verdauen und so die im Körper gespeicherten Fettreserven verfügbar machen. Außerdem gibt es eine Unzahl technologischer Anwendungen für diese Proteine. Im engeren Sinn bezeichnet Lipase in der medizinischen Diagnostik die pankreasspezifische enterale Lipase -Pankreaslipase-.
    Quelle: Wikipedia
  • E307c - DL-Alpha-Tocopherol


    Alpha-Tocopherol: α-Tocopherol is a type of vitamin E. It has E number "E307". Vitamin E exists in eight different forms, four tocopherols and four tocotrienols. All feature a chromane ring, with a hydroxyl group that can donate a hydrogen atom to reduce free radicals and a hydrophobic side chain which allows for penetration into biological membranes. Compared to the others, α-tocopherol is preferentially absorbed and accumulated in humans.
    Quelle: Wikipedia (Englisch)
  • E322 - Lecithine


    Lecithine: Lecithine -oder Lezithine; von griechisch λέκιθος lekithos, deutsch ‚Eidotter‘- ist der klassische Name für eine Gruppe chemischer Verbindungen, die sogenannten Phosphatidylcholine. Dabei handelt es sich um Phospholipide, die sich aus Fettsäuren, Glycerin, Phosphorsäure und Cholin zusammensetzen. Lecithine sind Bestandteile der Zellmembran tierischer und pflanzlicher Lebewesen. In den Membranen der meisten Bakterien kommen sie hingegen nicht vor. Sie sind Begleitstoffe in Fetten und Ölen und besonders reich in Eidotter und Zellen pflanzlicher Samen vorhanden. Lecithine erlauben das Emulgieren -Vermischen- von Fetten und Wasser und sind somit wichtige natürliche Tenside -Emulgatoren- für Nahrungs- und Futtermittel. Lecithine sind in der EU als Lebensmittelzusatzstoff -E 322- für Lebensmittel -auch für „Bio-Produkte“- zugelassen mit Höchstmengenbeschränkung ausschließlich bei Säuglingsnahrung. Auf Zutatenlisten werden sie als Lecithin, Sojalecithin oder E 322 aufgeführt. In der Medizin und in der Kosmetik werden sie auch als Wirkstoff, in der Diätetik als Nahrungsergänzungsmittel genutzt. Technisch gewonnene Lecithin-Produkte, wie Extrakte aus Sojabohnen oder Eiern, enthalten in Abhängigkeit von ihren Quellen neben Lecithinen zum guten Teil auch andere Phospholipide sowie Sphingomyeline und Glycolipide. Auch diese Stoffgruppen haben ähnliche physikalische Eigenschaften und sind Emulgatoren. Der Anteil der polaren Lipide -unlöslich in Aceton- muss entsprechend einer EU-Richtlinie in Lecithin-Produkten mindestens 60 % betragen.
    Quelle: Wikipedia
  • E322i - Lecithin


    Lecithine: Lecithine -oder Lezithine; von griechisch λέκιθος lekithos, deutsch ‚Eidotter‘- ist der klassische Name für eine Gruppe chemischer Verbindungen, die sogenannten Phosphatidylcholine. Dabei handelt es sich um Phospholipide, die sich aus Fettsäuren, Glycerin, Phosphorsäure und Cholin zusammensetzen. Lecithine sind Bestandteile der Zellmembran tierischer und pflanzlicher Lebewesen. In den Membranen der meisten Bakterien kommen sie hingegen nicht vor. Sie sind Begleitstoffe in Fetten und Ölen und besonders reich in Eidotter und Zellen pflanzlicher Samen vorhanden. Lecithine erlauben das Emulgieren -Vermischen- von Fetten und Wasser und sind somit wichtige natürliche Tenside -Emulgatoren- für Nahrungs- und Futtermittel. Lecithine sind in der EU als Lebensmittelzusatzstoff -E 322- für Lebensmittel -auch für „Bio-Produkte“- zugelassen mit Höchstmengenbeschränkung ausschließlich bei Säuglingsnahrung. Auf Zutatenlisten werden sie als Lecithin, Sojalecithin oder E 322 aufgeführt. In der Medizin und in der Kosmetik werden sie auch als Wirkstoff, in der Diätetik als Nahrungsergänzungsmittel genutzt. Technisch gewonnene Lecithin-Produkte, wie Extrakte aus Sojabohnen oder Eiern, enthalten in Abhängigkeit von ihren Quellen neben Lecithinen zum guten Teil auch andere Phospholipide sowie Sphingomyeline und Glycolipide. Auch diese Stoffgruppen haben ähnliche physikalische Eigenschaften und sind Emulgatoren. Der Anteil der polaren Lipide -unlöslich in Aceton- muss entsprechend einer EU-Richtlinie in Lecithin-Produkten mindestens 60 % betragen.
    Quelle: Wikipedia
  • E340 - Kaliumphosphate


    Potassium phosphate: Potassium phosphate is a generic term for the salts of potassium and phosphate ions including: Monopotassium phosphate -KH2PO4- -Molar mass approx: 136 g/mol- Dipotassium phosphate -K2HPO4- -Molar mass approx: 174 g/mol- Tripotassium phosphate -K3PO4- -Molar mass approx: 212.27 g/mol-As food additives, potassium phosphates have the E number E340.
    Quelle: Wikipedia (Englisch)
  • E415 - Xanthan


    Xanthan: Xanthan -selten Xantan- ist ein natürlich vorkommendes Polysaccharid. Es wird mit Hilfe von Bakterien der Gattung Xanthomonas aus zuckerhaltigen Substraten gewonnen und wird als Lebensmittelzusatzstoff mit der E-Nummer E 415 als Verdickungs- und Geliermittel eingesetzt. Xanthan ist für Öko-Lebensmittel zugelassen.Xanthan kann vom menschlichen Organismus nicht verstoffwechselt werden und wird daher zu den Ballaststoffen gezählt. Im Darm wird es teilweise von dort lebenden Mikroorganismen abgebaut. In hohen Dosen kann es abführend wirken. Xanthan gilt dennoch als gesundheitlich unbedenklich. Fälle von Allergien, Unverträglichkeiten oder Überempfindlichkeiten sind nicht bekannt.
    Quelle: Wikipedia
  • E551 - Siliciumdioxid


    Siliciumdioxid: Siliciumdioxid -häufig auch: Siliziumdioxid- ist eine Sammelbezeichnung für die Modifikationen der Oxide des Siliciums mit der Summenformel SiO2. Im deutschen Sprachraum wird, vorwiegend in der Kautschuk-Industrie, fälschlich für Siliciumdioxid die Bezeichnung Kieselsäure benutzt oder in letzter Zeit auch das aus dem Englischen übernommene Silica. Nicht korrekt ist auch die Gleichsetzung von Siliciumdioxid mit Sand. Der Großteil der Sandvorkommen besteht allerdings aus Siliciumdioxid -Quarz-, denn dieses ist in der oberen kontinentalen Erdkruste nicht nur häufig, sondern aufgrund seiner Härte und seiner chemischen Widerständigkeit auch besonders verwitterungsbeständig. Siliciumdioxid ist der Hauptbestandteil aller Quarz-Gläser.
    Quelle: Wikipedia
  • E955 - Sucralose


    Sucralose: Sucralose -E 955- ist ein Süßstoff, der etwa 600-mal süßer schmeckt als Kristallzucker. Der Stoff selbst und seine als Flüssigsüße vertriebene wässrige Lösung sind „kalorienfrei“. Süßungsmittel, die zusätzlich mit Stoffen wie Maltodextrin gestreckt werden, sind relevant für die Kohlenhydratverdauung.
    Quelle: Wikipedia
  • E960 - Steviolglycoside


    Steviol glycoside: Steviol glycosides are the chemical compounds responsible for the sweet taste of the leaves of the South American plant Stevia rebaudiana -Asteraceae- and the main ingredients -or precursors- of many sweeteners marketed under the generic name stevia and several trade names. They also occur in the related species Stevia phlebophylla -but in no other species of Stevia- and in the plant Rubus chingii -Rosaceae-.Steviol glycosides from Stevia rebaudiana have been reported to be between 30 and 320 times sweeter than sucrose, although there is some disagreement in the technical literature about these numbers. They are heat-stable, pH-stable, and do not ferment. Additionally, they do not induce a glycemic response when ingested, because humans can not metabolize stevia. This makes them attractive as natural sugar substitutes for diabetics and other people on carbohydrate-controlled diets. Steviol glycosides stimulate the insulin secretion through potentiation of the β-cell, preventing high blood glucose after a meal. The acceptable daily intake -ADI- for steviol glycosides, expressed as steviol equivalents, has been established to be 4 mg/kg body weight/day, and is based on no observed effects of a 100 fold higher dose in a rat study.
    Quelle: Wikipedia (Englisch)

Analyse der Inhaltsstoffe

  • icon

    Palmölgehalt unbekannt


    Unbekannte Zutaten: fr:provenant-du-lait, fr:farine-d-avoine-complete-sans-gluten, fr:poudre-de-cacao-hautement-deshuilee, fr:complexes-multi-enzymes, fr:ss-d-galactosidase, fr:steviol-glycosides, fr:ii, Lactobacillus acidophilus, fr:ii, fr:ii, fr:acetate-de-d, fr:alpha-tocopheryle, fr:acetate-de-retinyle

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • icon

    Nicht-vegan


    Nicht-vegane Zutaten: Molkenprotein-Isolat

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • icon

    Vegetarischer Status unbekannt


    Unbekannte Zutaten: fr:provenant-du-lait, fr:farine-d-avoine-complete-sans-gluten, fr:poudre-de-cacao-hautement-deshuilee, fr:complexes-multi-enzymes, fr:ss-d-galactosidase, fr:steviol-glycosides, Eisensulfat, fr:ii, Zinkoxid, Lactobacillus acidophilus, Kupfergluconat, fr:ii, Mangan-sulfat, fr:ii, fr:acetate-de-d, fr:alpha-tocopheryle, Thiaminmononitrat, fr:acetate-de-retinyle, Folsäure, Natriumselenit, en:Cyanocobalamin

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Die Analyse basiert ausschließlich auf den aufgeführten Inhaltsstoffen und berücksichtigt keine Verarbeitungsmethoden.
  • icon

    Details zur Zusammensetzung der Inhaltsstoffe

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

    Isolat de protéines de petit-lait (provenant du lait), farine d'avoine complète sans gluten, inuline, émulsifiant (lécithine de tournesol), farine de lin, épaississant (gomme de xanthane), arôme, phosphate de potassium, phosphate tricalcique, poudre de cacao hautement déshuilée, hydroxyde de magnésium, sel de table, complexes multi-enzymes (maltodextrine, amylase, protéase, ß-D-galactosidase, lipase, cellulase), édulcorants (sucralose, steviol glycosides), acide L-ascorbique, sulfate de fer (II), oxyde de zinc, Lactobacillus acidophilus, nicotinamide, gluconate de cuivre (II), sulfate de manganèse (II), acétate de D, alpha-tocopheryle, D-pantothénate de calcium, antioxydant (DL-alpha-tocophérol), antiagglomérant (dioxyde de silicium), riboflavine, chlorhydrate de pyridoxine, mononitrate de thiamine, acétate de rétinyle, acide ptéroylmonoglutamique, iodure de sodium, sélénite de sodium, phylloquinone, D-biotine, cholécalciférol, cyanocobalamine
    1. Isolat de protéines de petit-lait -> en:whey-protein-isolate - vegan: no - vegetarian: yes - percent_min: 2.7027027027027 - percent_max: 100
      1. provenant du lait -> fr:provenant-du-lait - percent_min: 2.7027027027027 - percent_max: 100
    2. farine d'avoine complète sans gluten -> fr:farine-d-avoine-complete-sans-gluten - percent_min: 0 - percent_max: 50
    3. inuline -> en:inulin - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 33.3333333333333
    4. émulsifiant -> en:emulsifier - percent_min: 0 - percent_max: 25
      1. lécithine de tournesol -> en:sunflower-lecithin - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 25
    5. farine de lin -> en:flax-flour - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 20
    6. épaississant -> en:thickener - percent_min: 0 - percent_max: 16.6666666666667
      1. gomme de xanthane -> en:e415 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 16.6666666666667
    7. arôme -> en:flavouring - vegan: maybe - vegetarian: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 14.2857142857143
    8. phosphate de potassium -> en:e340 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 12.5
    9. phosphate tricalcique -> en:e341 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 11.1111111111111
    10. poudre de cacao hautement déshuilée -> fr:poudre-de-cacao-hautement-deshuilee - percent_min: 0 - percent_max: 10
    11. hydroxyde de magnésium -> en:e528 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 9.09090909090909
    12. sel de table -> en:salt - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 8.33333333333333
    13. complexes multi-enzymes -> fr:complexes-multi-enzymes - percent_min: 0 - percent_max: 7.69230769230769
      1. maltodextrine -> en:maltodextrind - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 7.69230769230769
      2. amylase -> en:e1100 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 3.84615384615385
      3. protéase -> en:e1101 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 2.56410256410256
      4. ß-D-galactosidase -> fr:ss-d-galactosidase - percent_min: 0 - percent_max: 1.92307692307692
      5. lipase -> en:e1104 - vegan: maybe - vegetarian: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 1.53846153846154
      6. cellulase -> en:cellulase - vegan: maybe - vegetarian: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 1.28205128205128
    14. édulcorants -> en:sweetener - percent_min: 0 - percent_max: 7.14285714285714
      1. sucralose -> en:e955 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 7.14285714285714
      2. steviol glycosides -> fr:steviol-glycosides - percent_min: 0 - percent_max: 3.57142857142857
    15. acide L-ascorbique -> en:e300 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 6.66666666666667
    16. sulfate de fer -> en:ferrous-sulfate - percent_min: 0 - percent_max: 6.25
      1. II -> fr:ii - percent_min: 0 - percent_max: 6.25
    17. oxyde de zinc -> en:zinc-oxide - percent_min: 0 - percent_max: 5.88235294117647
    18. Lactobacillus acidophilus -> fr:lactobacillus-acidophilus - percent_min: 0 - percent_max: 5.55555555555556
    19. nicotinamide -> en:e375 - vegan: maybe - vegetarian: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 5.26315789473684
    20. gluconate de cuivre -> en:copper-gluconate - percent_min: 0 - percent_max: 5
      1. II -> fr:ii - percent_min: 0 - percent_max: 5
    21. sulfate de manganèse -> en:manganese-sulfate - percent_min: 0 - percent_max: 4.76190476190476
      1. II -> fr:ii - percent_min: 0 - percent_max: 4.76190476190476
    22. acétate de D -> fr:acetate-de-d - percent_min: 0 - percent_max: 4.54545454545455
    23. alpha-tocopheryle -> fr:alpha-tocopheryle - percent_min: 0 - percent_max: 4.34782608695652
    24. D-pantothénate de calcium -> en:d-pantothenate-calcium - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 4.16666666666667
    25. antioxydant -> en:antioxidant - percent_min: 0 - percent_max: 4
      1. DL-alpha-tocophérol -> en:e307c - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 4
    26. antiagglomérant -> en:anti-caking-agent - percent_min: 0 - percent_max: 3.84615384615385
      1. dioxyde de silicium -> en:e551 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 3.84615384615385
    27. riboflavine -> en:e101 - vegan: maybe - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 3.7037037037037
    28. chlorhydrate de pyridoxine -> en:pyridoxine-hydrochloride - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 3.57142857142857
    29. mononitrate de thiamine -> en:thiamin-mononitrate - percent_min: 0 - percent_max: 3.44827586206897
    30. acétate de rétinyle -> fr:acetate-de-retinyle - percent_min: 0 - percent_max: 3.33333333333333
    31. acide ptéroylmonoglutamique -> en:folic-acid - percent_min: 0 - percent_max: 3.2258064516129
    32. iodure de sodium -> en:sodium-iodide - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 3.125
    33. sélénite de sodium -> en:sodium-selenite - percent_min: 0 - percent_max: 3.03030303030303
    34. phylloquinone -> en:phylloquinone - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 2.94117647058824
    35. D-biotine -> en:biotin - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 2.94117647058824
    36. cholécalciférol -> en:cholecalciferol - vegan: maybe - vegetarian: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 2.77777777777778
    37. cyanocobalamine -> en:cyanocobalamin - percent_min: 0 - percent_max: 2.77777777777778

Nährwertangaben

  • icon

    Fett in moderaten Mengen (6.9%)


    Was Sie wissen sollten
    • Ein hoher Konsum von Fett, insbesondere von gesättigten Fettsäuren, kann den Cholesterinspiegel erhöhen, was das Risiko von Herzkrankheiten steigert.

    Empfehlung: Reduzieren Sie den Konsum von Fett und gesättigten Fettsäuren
    • Wählen Sie Produkte mit einem geringeren Gehalt an Fett und gesättigten Fettsäuren.
  • icon

    Zucker in geringen Mengen (2.7%)


    Was Sie wissen sollten
    • Ein hoher Zuckerkonsum kann zu Gewichtszunahme und Zahnverfall führen. Außerdem erhöht er das Risiko für Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Zucker und zuckerhaltigen Getränken
    • Zuckerhaltige Getränke (wie Limonaden, Fruchtgetränke, Fruchtsäfte und -nektare) sollten so weit wie möglich eingeschränkt werden (nicht mehr als 1 Glas pro Tag).
    • Wählen Sie Produkte mit geringerem Zuckergehalt und reduzieren Sie den Konsum von Produkten mit Zuckerzusatz.
  • icon

    Salz in moderaten Mengen (1.1%)


    Was Sie wissen sollten
    • Ein hoher Salz- (oder Natrium-) Konsum kann zu einem erhöhten Blutdruck führen, was das Risiko von Herzkrankheiten und Schlaganfällen erhöhen kann.
    • Viele Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, wissen es nicht, da sie oft keine Symptome haben.
    • Die meisten Menschen nehmen zu viel Salz zu sich (im Durchschnitt 9 bis 12 Gramm pro Tag), etwa das Doppelte der empfohlenen Höchstmenge.

    Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Salz und gesalzenen Lebensmitteln
    • Reduzieren Sie die Salzmenge beim Kochen und salzen Sie bei Tisch nicht nach.
    • Schränken Sie den Konsum von salzigen Snacks ein und wählen Sie Produkte mit geringerem Salzgehalt.

  • icon

    Nährwertangaben


    Nährwertangaben So wie verkauft
    für 100 g / 100 ml
    Verglichen mit: en:Low calorie meal replacement
    Energie 1.452 kj
    (345 kcal)
    +38 %
    Fett 6,9 g +12 %
    Gesättigte Fettsäuren 1,5 g -24 %
    Kohlenhydrate 19 g -15 %
    Zucker 2,7 g -61 %
    Ballaststoffe ?
    Eiweiß 42 g +133 %
    Salz 1,1 g +99 %
    Obst‚ Gemüse und Nüsse (Schätzung aus der Analyse der Zutatenliste) 0 %

Umweltauswirkungen

CO2-Fußabdruck

Art der Verpackung

Transport

Datenquellen

Produkt hinzugefügt am von kiliweb
Letzte Bearbeitung der Produktseite am von nicochams.
Produktseite auch bearbeitet von yuka.IaASYuSlO_B8EcaP4IkGzQqyPbrBDf0FN0JWog.

Sollten die Informationen auf dieser Seite unvollständig oder falsch sein, dann können Sie diese vervollständigen oder korrigieren.